Ritz GmbH Elektromaschinen- und Apparatebau
Adresse:
Carl-Zeiss-Strasse 33
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland
Kontakt:
Tel.: +49 7741 / 48 80
Fax: +49 7741 / 6 17 59
E-Mail: info@abisofix.de

Das ABISOBRUSH

Was können unsere ABISOBRUSH-Geräte?

Abisolieren von lackisolierten Runddrähten und Flachkupfer mit dem Durchmesser bzw. der Dicke von 0,15mm bis 6mm.

Wie unterscheiden sich ABISOBRUSH-Geräte?

Nach folgenden drei Entscheidungen wissen Sie welches Abisobrush Ihnen am besten hilft:

  • Bauform: Wenn das ABISOBRUSH bewegt werden muss oder in einer speziellen position gehalten werden soll, suchen Sie ein Handgerät. Allerdings können nur stationäre ABISOBRUSH-Geräte mit den größten Bürsten ausgerüstet werden.
  • Bürsten: Wähle die Bürstengröße passend zu dem Durchmesser des Drahtes, der abisoliert werden soll.
  • Absaugvorrichtung: Wähle die Variante mit Absaugvorrichtung, wenn die Rückstände abgesaugt werden sollen.
Bauform Handgerät Stationäre Maschine
Drahtstärke 0.15mm - 3mm 1mm - 6mm 1mm - 8mm
Bürstendurchmesser 30mm 35mm 40mm
Bürstenrotation gegenläufig
zieht den Draht ein
gleichläufig
keine Kraftübertragung
gleichläufig
keine Kraftübertragung
Absaugvorrichtung mit (SA) ohne

Wie bedient man ein ABISOBRUSH?

In allen ABISOBRUSH-Geräten wird der Draht zwischen zwei rotierenden Entlackungsbürsten abisoliert. Die Bürsten sind über die Feststellschraube stufenlos an die Drahtstärke anpassbar. Die Laufrichtung der Büsten bestimmt, ob auf dem Draht eine Zugkraft einwirkt. Die gegenläufigen Bürsten des HQ30 ziehen den Draht ins Gerät, während durch die gleichläufigen Bürsten des HQ35P, des ST35 und des ST40 keine Zugkräfte entstehen. Mit unterschiedlichen Bürstentypen kann die Abisolierqualität an Drahtdurchmesser und Isolationsmaterial angepaßt und optimiert werden.

Wie isoliert man einen Runddraht mit einem ABISOBRUSH ab?

Den Lackdraht einführen, um 90 Grad drehen, herausziehen, fertig. Durch seitliches Einführen des Drahtes kann auch mitten im Draht abisoliert werden (Anzapfungen).

Katalog

HQ30 / HQ30-SA Bürstentyp: für Drahtstärke:
Handabisoliermaschine für Drähte 0,15-3mm,
230 V (115 V) 50 Hz,
Gewicht 2,1 kg, Bürsten 30mm
SRB30.10
SRB30.15
SRB30.20
SRB30.25
SRB30.30
0,15 - 0,60mm
0,40 - 1,00mm
0,60 - 1,50mm
0,80 - 2,00mm
1,00 - 3,00mm
HQ35P / HQ35P-SA Bürstentyp: für Drahtstärke:
Handabisoliermaschine für Drähte 1,5-6mm und Flachdrähte 1-6mm,
230 V (115 V) 50 Hz,
Gewicht 2,4 kg, Bürsten 35mm
SRB35.10
SRB35.15
SRB35.20
SRB35.25
SRB35.30
1,00 - 2,00mm
1,50 - 2,50mm
2,00 - 3,00mm
2,50 - 4,00mm
3,00 - 6,00mm
ST30.L / ST30.L-SA Bürstentyp: für Drahtstärke:
Ständerabisoliermaschine für Drähte 0,15-3mm,
230 V (115 V) 50 Hz,
Gewicht 11,5 kg, Bürsten 30mm
SRB30.10
SRB30.15
SRB30.20
SRB30.25
SRB30.30
0,15 - 0,60mm
0,40 - 1,00mm
0,60 - 1,50mm
0,80 - 2,00mm
1,00 - 3,00mm




ST35.L / ST35.L-SA Bürstentyp: für Drahtstärke:
Ständerabisoliermaschine für Drähte 1,5-6mm und Flachdrähte 1-6mm,
230 V (115 V) 50 Hz,
Gewicht 11,5 kg, Bürsten 35mm
SRB35.10
SRB35.15
SRB35.20
SRB35.25
SRB35.30
1,00 - 2,00mm
1,50 - 2,50mm
2,00 - 3,00mm
2,50 - 4,00mm
3,00 - 6,00mm




ST40.L / ST40.L-SA / ST40.D / ST40.D-SA Bürstentyp: für Drahtstärke:
Ständerabisoliermaschine für Drähte 1,5-8mm und Flachdrähte bis 8 x 16mm,
ST40.D 230/400 V Drehstrom 50 Hz,
ST40.L 230 V Wechselstrom 50 Hz,
Gewicht 11,5 kg, Bürsten 40mm
SRB40.10
SRB40.15
SRB40.20
SRB40.25
SRB40.30

1,00 - 2,00mm
1,50 - 2,50mm
2,00 - 3,00mm
2,50 - 4,00mm
3,00 - 6,00mm

  • Alle ABISOBRUSH-Geräte können mit einer Staubabsaughaube versehen werden. Bei der Bestellung das Nachsetzzeichen "SA" verwenden. Zum Beispiel ST40.L-SA für die Ständerabisoliermaschine mit 40mm Bürsten, 230V Wechselstrom und Staubabsaughaube.
  • Die empfohlenen Drahtstärken sind als Richtwert gedacht. Grobe Bürsten tragen stärker ab, feine Bürsten ergeben eine sauberere Oberfläche. Andere Größen auf Anfrage.